Drei Freunde
Blog


reitferien

heyy,

die woche in mife war mal wieder so toll!!!

ich hab jeden tag ne zusammenfassung geschrieben, für meinen blog!!! die schreib ich dann rein, wenn ich lust hab :-P

grüße an: henni, julia h., dani, maike, alex, miri (beide), clari, madlen, adri, meli, nina, nici, andi, michaela (michi), laura, nathali, julia j., selina, tina, ... (wenn ich jemand vergessen hab, tuts mir leid!!!)

UND MEIN SCHATZI: BLACK <333

lüüb euch :-*

sabse

3.8.07 22:01


samstag, 28.07.2007

1. reitferientag

heute um neun uhr kamen henrike und ihre eltern. die hinfahrt war voll lustig.

angekommen in michelfeld bekamen wir erst mal einen schock: alles umgebaut! dann haben wir eine hofführung gemacht (war ziemlich langweilig, da wir schon alles kanten). dann haben wir noch i-welche spiele zum kennenlernen gespielt. schließlich wurden gruppen eingeteilt, indenen wir die nächsten tage reiten würden und pferde zugeteilt. zum mittagessen um eins gab es spagetti mit tomatensoße. dann sind wir in der halle geritten. ich bin black zugeteilt worden. das pferd is so geil!!! dann sind wir noch eine halbe stund ins gelände gegangen, wo michi (michaela) von dino geflogen ist und wir ham ewig gebraucht um ihn wieder einzufangen, denn wenn wir ihn hatten riss er sich wieder los und ging durch. als wir ihn endlich beruhigt hatten (super selina!), sind wir (15min zu spät) wieder zurück auf den hof.

dann sind wir zum abendessen (wir bekamen wieder ein paar änderungen gesagt, wie z.B. dass ich jetzt bei sixpack reite und banessa als pflegepferd haben würde. mein black <3 musste in dann weggeben :'-(. aber in der gruppe [fortgeschrittene]. würden wir auf jeden fall springen!!! *freu*) und dann ins zimmer (wir sollten eigentlich in die halle, haben aber sitzstreik gemacht^^). i-wann sind dann selina und julia gekommen und meinten wirr sollten in die halle. machten wir aber nicht :-P. unter der tür zum nachbarzimmer (die müssen immer durch unser zimmer durch...voll nervig) ist ein spalt, unter dem wir immer süßigkeiten durchgeschossen und ausgetauscht haben.

um halb zehn kamen dann wieder selina und julia und verkündeten uns, dass sie unsere zimmerbetreuer sind und mit uns "spiele" machen wollen^^...wir haben nur gelabert, dann kam madlen (hibi) und wir ham dann doch ein paar "spiele" gespielt...

punkt elf mussten wir ins bett... wir ham noch gelesen, gelabert, gelancht,...... 

4.8.07 12:24


sonntag, 29.07.2007

2. reitferientag

heute morgen waren miriam und maraike als erstes wach, dann bin ich aufgewacht. de es heute (ausnahmsweise) um neun frühstück gab, haben wir unsere wecker auf halb neun gestellt, allerdings klingelten die vom nachbarzimmer schon um halb acht... egal, die die schon wach waren, war es egal und die wo noch schliefen wachten nicht auf.

nach dem frühstück gingen die gruppen "popkorn" und "pferdefreunde" reiten. als "popcorn" ausgeritten waren, machten wir ("sixpack" und "zwerge" ihre pferde fertig. "sixpack" ging ausreiten und "zwerge" in die halle. als wir gallopierten blieb vanessa (dieses dumme pferd) einfach stehen. beim zweiten mal auch. also ritten wir wieder zurück.

zum mittagessen gab es nudelsuppe und danach pfannkuchen. anschließend war mittagspause (bis drei). nach der mittagspause sind wir in die halle (ich durfte wieder black reiten *freu*). war voll okay. dann sind "zwerge" in die halle und dann sind "pferdefreunde" ausgeritten und "popcorn" in die halle. wir haben dann noch fotos gemacht, t-shirts gebatickt, sind ins nachbarzimmer, ...

um halb acht gab es abendessen und dann spielten wir noche ein "steckbrief-spiel". vor dem abendessen "wiehrte" julia aus dem fenster und ein pferd "wiherte" zurück.

um zehn war bettruhe. eigentlich wollten wir um mitternacht rüber zu miriam ins zimmer, weil sie morgen geburtstag hatte, aber wir ham uns voll über die wecker aufgeregt und ham weiter geschlafen...

sabse

7.8.07 20:02


montag, 30.07.2007

3. reitferientag

heute morgen wachte ich um sechs auf und nachdem ich wieder eingeschlafen war, klingelte um halb acht der wecker. dann mussten wir wohl oder übel aufstehen...

zum frühstück gab es kuchen, da miriam geburtstag hatte. "sixpack" und "zwerge" mussten dann ihre pferde fertig machen und dann sind wir ("sixpack" ) ausreiten gegangen und "zwerge" sind in die halle. wir sind drei mal (richtig) gallopiert und zwei mal getabt. war voll geil! dann hab ich noch fotos gemacht. danach bin ich mit julia und dani im zimmer rumgegammelt. um halb zwölf sind wir runter gegangen und wollten im ofen holz nachlegan, aber wir hatten voll den lachanfall und stefan hats uns dann gemacht, aber der hat sich voll aufgeregte (like: "wer heitzt im sommer?" )

nach dem mittagessen sind wir reiten gegangen (halle), das war ganz kay und nach dem abendessen haben wir alle auf unseren t-shirts unterschreiben lasen. dann haben wir gordischer-knoten gespielt, haben mit  unseren gelabert, haben ausgemacht, wer morgen wann duscht, ...

sabse

7.8.07 20:03


dienstag, 31.07.2007

4. reitferientag

heute morgen wachte ich um sechs auf, nachdem ich wieder eingeschlafen war, wachte ich um halb sieben wieder auf. ich bin dann aufs klo und weil die tür so gequietscht hat, waren dann fast alle wach, sind dann aber wieder eingeschlafen. 20 vor sieben sind alex und ich dann duschen gegangen und sind dannach wieder ins zimmer.

nach dem frühstück sind alex (13), julia (12), dani (12) und ich wieder im zimmer rumgegammelt, da "popcorn" in der halle waren und "pferdefreunde" ausgeritten sind. dann sind wir ("sixpack" ) und "zwerge" ausgeritten. wir sind getrabt, dann über die wiese gallopiert (da ist darius aus der reihe), beim zweiten mal sind wir stoppelfeld gallopiert, da ist black aus der reihe und madlen (15) so: "komm, des schaffst du wieder in die reihe!", hab ich dann auch geschafft.

auf dem hof haben clari (14), henni (13) und maike (13) ne heuschlacht gemacht, ich bin dann zu den anderen ins nachbarzimmer, da hat meli (14) grade nintendo ds (sims 2 haustiere) gespielt.

nach dem mittagessen (chili con cane) sind wir und "zwerge" ausgeritten. wir sind gallopiet (nicht durchgegangen), waren aber i-wie voll lahm... dann sind wir nochmal gallopiert (drei sind aus der reihe raus) und dann nochmal stoppelfeld und da sind alle voll abgegangen. des war hamma geil! wir waren voll keine reihe mehr, sondern voll des knäul, wie bei nem wettrennen, aber wir ham es dann mehr oder weniger wieder in ne reihe geschafft (!).  wir ham die "zwerge" gesehen und madlen hat sich aufgeregt, weil die über die wiese geritten sind, über die wir nicht reiten dürfen. am ende mussten wir auch drüber, weil wir eh schon ne halbe stunde zu spät drann waren. madlen, meli und ich ham dann noch "schwarz und weiß" gesungen.

auf dem hof haben wir reitferspiele gespielt und kirschkernweitspucken gemacht.

nach dem abendessen sind wir hoch. viertel vor neun taten wir so, als ob wir schliefen (sry, wenn dass jetzt n betreuer / hibi ließt). die betreuer und hibis sind gekommen, haben uns aber "schlafen" lassen. kaum waren sie zur nachtwanderung weg, haben wir bemerkt, dass wir den morgigen plan nicht hatten. also sind wir durchs halbe haus gerannt, haben geschaut, wo die "nachtwanderer" gerade sind und haben im nachbarzimmer den plan geklaut, abgeschrieben und wieder aufgehängt. i-wann sind dann maike und clari wieder gekommen und meinten, dass die nachtwanderung auf morgen verschoben wurde, weil andi ihre brille im heu verlohren hat und alle die brille gesucht haben...

sabse

7.8.07 20:03


mittwoch, 01.08.2007

5. reitferientag

heute morgen klinglte der wecker um halb acht. dann hat tammy gebellt, ein esel "iahht" und ein pferd gewiehrt. henni, maike, miriam (13) und clari sind duschen gegangen und wir anderen sind solange im zimmer rumgegammelt. als die anderen vom duschen kamen, gammelten sie mit uns rum. wir stritten uns mit katja aus dem nachbarzimmer und um neun gab es frühstück.

nach dem frühstück sin wir ("sixpack" ) und "zwerge" ausreiten gegangen. wir sind stoppelfeld gallopiert und alle sind voll abgegangen. mein black-schatzi ist an allen vorbei.

nach dem mittagessen (schnitzel mit pommes) haben wir geschicklichkeitspacour gemacht. black hat alles voll gut gemacht (215 punke). dann sind wir in die halle. des wr so scheiße. wir haben pferde getauscht und ich durfte nora reiten. ich hab mir die beine rausgetrieben und die läuft immer noch net schneller... nancy hat uns dann veröffentlicht, dass wir immer pferde tauschen, wenn wir in der halle sind. ich find des scheiße und adriana (13) auch. wir wollten zwei stunden morgen ausreiten, aber die andern wollen eine rein, eine raus. ich find, dass wenn ich eine woche mach, was die anderen wollen, die auch mal auf uns hören könnten...

adri kam dann anch dem abendessen rein und meinte, dass wir uns jetzt bei nancy beschweren. wir sind dann runter und die meinte, dass wir morgen eh springen und wir da unsre pferde reiten *FREU*. wir sind voll durchgedreht, haben die anderen in den duschen besucht und die "frohe botschaft" verkündet, was die net so toll fanden :-P^^. die betreuer/ hibis meinten dann noch, dass dani jara, alex nora, laura chipsy und nathalie attilla reiten sollen. selina meinte dann noch, dass nur noch "sixpack" (also wir) stoppelfeld gallopieren dürfen, weil wir die beste gruppe sind. die anderen haben sich dann voll aufgeregt, von wegen sie seien wenigstens in einer reihe gallopiert (ähm... wir sagen dann mal nix... wir hatten als ausrede, dass wir halt in na anderen reihe gallopiert sind, also nebeneinander^^). am ende durften dann auch noch "zwerge" stoppelfeld gallopieren. n paar ham dann in der halle noch brennball gespielt.

sabse

7.8.07 20:04


donnerstag, 02.08.2007

6. reitferientag

heute morgen wachte ich um viertel nach sieben auf. um acht sollten wir dann alle aufstehen, da es um halb neun frühstück gab. heute gabe es sogar brötchen.

dann sind "popcorn" und "pferdefreunde" zusammen in die halle. danach haben wir ("sixpack" ) unsere pferde fertig gemacht. madlen und ich sind bei black rumgegammelt. dann sind wir in die halle und "zwerge" sind ausgeritten. in der halle sind wir gesprungen. wir sind erst über stangen, dann über hindernisse. black hat das alles voll süß gemacht.

nach dem mittagessen (gemüsereis) sind wir zur mittagspause ins zimmer. danach sind "pferdefreunde" in die halle und "popcorn" ausgeritten. als sie weg waren, sind zwei mädchen mit vanessa und bonny ausgeritten. vanessa lief wieder nicht. am ende hat julia (18) geschoben und ich gezogen. 

madlen, meli, julia, nina und ich sind drausen vor dem stall rumgegammelt war voll lol ("schon mal bemerkt, die haben alle sechs buchstaben: P-O-P-P-E-N oder F-I-C-K-E-N!" ). i-wann durften wir dann trenzen und dann sind wir ausgeritten. des war voll lol, weil da halt so`n jäger auf der wiese stand, über die man net reiten darf. der wollt halt grade so aufs feld schießen. meli schreit so: "net schießen!" un der jäger schaut uns voll dumm an^^

nach dem abendessen war bunter abend. unser zimmer hat ein "kutscherspiel" vorbereitet. mit betreuer und hibis als personen. die anderen zimmer haben auch spiele gemacht, aber dann hats angefangen zu regnen und dann haben wir aus stockbrot brötchen gemacht.

im zimmer ham wir dann lehrergeschichten von perversen lehrern erzählt.

sabse 

7.8.07 20:04


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de


Designed by
Ginny-Luna